Amtsblatt

Amtsblatt

Gewaltschutz geht alle an

In Freiburg steigen die Fälle sexualisierter Gewalt seit Jahren an – seit 2015 haben sie sich sogar verdoppelt. Laut der polizeilichen Kriminalstatistik sind auch die Fälle von Partnergewalt – insbesondere gegenüber Frauen – nicht nur seit Jahren auf einem hohen Niveau, sondern stetig gestiegen.

Weiterlesen »
Walter Krögner, SPD-Stadtrat im Freiburger Gemeinderat
Amtsblatt

Dietenbach: Jetzt geht es los

Jetzt geht es endlich los: zum offiziellen Spatenstich für den neuen Stadtteil Dietenbach ist sogar der Bundeskanzler Olaf Scholz angereist. In den kommenden Jahren entstehen rund 7000 Wohnungen, 22 Kindertagesstätten, 17 Spielplätze, drei Stadtteilparks, ein Schulcampus, 15 km Radwege und energieeffiziente Gebäude mit Photovoltaik auf fast allen Dächern.

Weiterlesen »
Stefan Schillinger, SPD-Stadtrat im Freiburger Gemeinderat
Amtsblatt

Schmerzhafte Abgabe von Ausbildungsgängen

Hauswirtschafter:innen, Florist:innen sowie Medientechnolog:innen Druck verlieren ab kommendem Schuljahr den schulischen Ausbildungsstandort Freiburg – so hat es die Mehrheit des Gemeinderates beschlossen. Für die engagierten Ausbildungsbetriebe in Freiburg und der näheren Region ist dies keine gute Nachricht.

Weiterlesen »
SPD-Kulturliste im Freiburger Gemeinderat: Atai Keller, Walter Krögner, Ludwig Striet, Julia Söhne, Karin Seebacher, Ismael Hares und Stefan Schillinger (v.l.n.r.)
Amtsblatt

Gemeinsam für ein friedlicheres Jahr 2024

Die SPD/Kulturliste wünscht allen Freiburger:innen ein frohes und gesundes neues Jahr. Den erstarkenden populistischen Positionen, die scheinbar einfache Lösungen versprechen, setzen wir auch weiterhin unseren vollen Einsatz in der Kommunalpolitik entgegen. Faschisten zeigen wir die rote Karte – Nie wieder ist jetzt!

Weiterlesen »
Ludwig Striet, SPD-Stadtrat im Freiburger Gemeinderat
Amtsblatt

Arbeitsplätze erhalten

Abermals gingen in den letzten Tagen Nachrichten über den Insolvenzantrag der Warenhauskette Galeria durch die Nachrichten. Die SPD/Kulturliste steht hinter den Beschäftigten und setzt sich vehemnt für den Erhalt der beiden Häuser ein.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Inklusion in Kitas: Es geht voran

Mit dem Doppelhaushalt 2023/24 konnten wir für die Erstellung eines Inklusionskonzepts in Freiburger Kitas 50.000 Euro in 2023 und 230.000 Euro in 2024 bereitstellen. Wie genau die Mittel verwendet werden wurde am 12.12.2023 im Gemeinderat beschlossen.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Bauen gegen den Trend

In schweren Zeiten geht Freiburg mutig voran: Als einzige Kommune bundesweit bringt die Stadt ein neues Baugebiet in diesem Umfang auf den Weg – Kleineschholz mit 100 % gemeinwohlorientierten Bauträgern. Mit dem nun vorgestellten Vermarktungskonzept, das dem Gemeinderat im Dezember zur Entscheidung vorgelegt wird, stemmt sich die Stadt gegen den bundesweiten Trend und setzt ein Zeichen gegen die Krise in der Baubranche.

Weiterlesen »
Ludwig Striet, SPD-Stadtrat im Freiburger Gemeinderat
Amtsblatt

Ein guter Schritt beim Freiburg-Pass

Mehr Ausgabestellen mehr Berechtigte und erweiterte Öffentlichkeitsarbeit: beim Freiburg-Pass geht einiges voran. Vor einem knappen Jahr haben wir mit anderen Fraktionen beantragt, den Freiburg-Pass, der Freiburger:innen mit geringen Einkommen die Teilhabe am gesellschaftlichen Erleben erweitern soll, zu verbessern. Jetzt hat der Gemeinderat weitreichende Änderungen beschlossen.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Nachtkultur als Kreativmotor

Das Festival Soundcity fand nun zum vierten Mal in Freiburgs Szeneorten statt und hat sich mächtig etabliert. Im folgenden gibt Atai Keller einen kleinen Einblick in das für die Sub-, Pop- und Clubkultur so wichtige Festival.

Weiterlesen »
Julia Söhne, Fraktionsvorsitzende der SPD, Stefan Schillinger, stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD
Amtsblatt

Bäderpreise: Familien entlasten

Bei der Neugestaltung der Bäderpreise haben wir gemeinsam mit anderen Fraktionen darum gerungen, vor allem junge Familien bei den Preisen zu entlasten – mit dem Ergebnis, dass Kinder bis zu ihrem 7. Geburtstag ab 2024 kostenlos in Schwimmbad können.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Solidarisch für bezahlbare Mieten

Hohe Bauzinsen, Inflation und Baukostensteigerungen erhöhen den Druck im Neubau. Wir wollen gemeinnützige Bauträger in Freiburg mit einer sog. Bürgeranleihe unterstützen und damit neue Wege gehen, um bezahlbaren Wohnraum zu ermöglichen.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Energiewende vor Ort

Wir haben uns in Freiburg mit der Klimaneutralität bis 2035 ein ambitioniertes Ziel gesetzt und müssen deshalb auch die Spielräume, die wir als Kommune haben, konsequent nutzen. Beim Ausbau von PV-Anlagen gilt es daher, rechtliche Hürden abzubauen.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Mehr Flächen für bezahlbaren Wohnraum

Aktuelle Zahlen zeigen: Unter Martin Horn hat die Stadt Freiburg den Flächenzuwachs durch Ankauf von Grundstücken nahezu verdoppelt. Was weiterhin fehlt: ausreichend bezahlbarer Wohnraum. Hier ist weiterhin unser voller Einsatz gefragt.

Weiterlesen »
Stefan Schillinger, SPD-Stadtrat im Freiburger Gemeinderat
Amtsblatt

SPD/Kulturliste befragt Sportvereine

Seit einigen Jahren häufen sich Signale aus den Reihen der Sportvereine, dass Sportflächen und Hallenkapazitäten knapp seien und Kinder und Jugendliche sogar abgewiesen oder auf Wartelisten gesetzt werden mussten.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Doppelhaushalt: SPD/Kulturliste setzt sich durch

Acht-Stunden-Marathon: am vergangenen Montag und Dienstag haben die Fraktionen über alle 540 Anträge abgestimmt. Die SPD/Kulturliste legte mit ihren Anträgen erfolgreich den Schwerpunkt auf soziale und kulturelle Projekte. Die wichtigsten Punkte der Haushaltsdebatte aus unserer Sicht.

Weiterlesen »
Walter Krögner, SPD-Stadtrat im Freiburger Gemeinderat
Amtsblatt

Bezahlbare Mieten statt Eigentumsfalle

Auf Antrag einiger konservativer Gemeinderatsfraktionen wurde in der letzten Gemeinderatssitzung über die sogenannte „Familienfreundliche Eigentumspolitik“ beraten. Die SPD/Kulturliste lehnte diese Initiative aus guten Gründen ab.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Doppelhaushalt 2023/2024

Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, auf der kommunalen Ebene den sozialen und kultrellen Zusammenhalt zu stärken. In diesem Sinne hat die Fraktion den Doppelhaushalt 2023/2024 bewertet und legt nun ihre Anträge vor.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Räume für die Musikschule

Die Raumnot der Musikschule hat sich durch die plötzliche Sperrung der Stadthalle kurz vor Weihnachten dramatisch zugespitzt. Jenseits des kulturellen Prestiges und der Frage nach einer zukünftigen Nutzung dieses wichtigen städtischen Gebäudes gilt es nun in erster Linie den unmittelbar betroffenen Nutzergruppen im Haus aus ihrer unverschuldeten Notlage zu helfen.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Herzlich Willkommen, Ludwig Striet!

Am vergangenen Dienstag, den 22. November ist Ludwig Striet (31) als neuer Stadtrat vereidigt worden. Sein Engagement für eine soziale Stadt wird er künftig im Sozial- und im Bauausschuss sowie im Ausschuss für Wirtschaft und Wissenschaft einbringen.

Weiterlesen »
Stefan Schillinger, SPD-Stadtrat im Freiburger Gemeinderat
Amtsblatt

Sportachse-Ost: Gesamtkonzept weiterhin gefordert

Nach wie vor ungeklärt ist leider die Frage, wie das Areal des Dreisamstadions nach dem endgültigen Wegzug der SC-Herren genutzt werden soll. Im Sportausschuss besteht seit Jahren Einigkeit, dass dem Breitensport dort Platz eingeräumt werden soll.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Die Rettung von Multicore ist notwendig!

Der Verein Multicore ist ein wertvoller Bestandteil der Freiburger Musikszene. Es war daher richtig, den Verein durch die Gewährung eines einmaligen Zuschusses für 2022 vor der drohenden Insolvenz zu bewahren.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Altlast anpacken

Wohnungsbau im Stolberger Zink: Angesichts der anhaltenden Wohnungsnot sind wir der Meinung, dass die Stadt nichts unversucht lassen sollte, auch schwierig zu erschließende Flächen dem Wohnungsbau zuzuführen.

Weiterlesen »