Amtsblatt

Amtsblatt

Nach Unzulässigkeit: Ist der Fuß- und Radentscheid nun tot?

Was sich schon länger abgezeichnet hat ist nun Gewissheit: Das Bürgerbegehren zum Fuß- und Radentscheid ist unzulässig. Die SPD/Kulturliste steht weiterhin ganz grundsätzlich hinter dem übergeordneten Ziel einer deutlich zügigeren und wirksameren Reduzierung der CO2-Emissonen im Freiburger Straßenverkehr.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Neue Eishalle: Fraktion fordert Transparenz

Endlich wird das Thema „neue Eishalle“ wieder diskutiert, doch leider zeigt die Verwaltung wenig Transparenz: Nachdem die SPD-Fraktion 2018 das Thema „mögliche Standorte und Betreiberkonzepte für eine neue Eishalle“ beantragt hatte, tat sich lange nichts…

Weiterlesen »
Amtsblatt

Erst Probezentrum, dann Musikhaus!

Eines ist klar: Es muss was passieren für die Musikszene. Lang genug wurde die Probesituation mit leeren Worten immer wieder angeprangert, dann hat die Bauverwaltung ein Grundstück ins musikalische Fenster gehängt, was nie wirklich zur Verfügung stand. Jetzt…

Weiterlesen »
Amtsblatt

Corona als Brennglas

Die in den vergangenen Wochen unabhängig voneinander erhobenen Corona-Studien zeigen wie unter einem Brennglas, dass während der Krise eine Retraditionalisierung stattgefunden hat.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Bäder öffnen!

Die Fraktionsgemeinschaft SPD/Kulturliste kritisiert das zögerliche Handeln und eine schlechte Kommunikation der FSB-Geschäftsführung.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Kinder fest im Blick

Aus Sicht der Fraktionsgemeinschaft SPD/Kulturliste müssen Kinder, ihre Familien und die familiären Situationen stärker in den Blick genommen und praktikable Lösungen auch für einen längeren Zeitraum gefunden werden.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Freiburg steht still

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurde das öffentliche Leben in Freiburg weitestgehend heruntergefahren. Die SPD/Kulturliste ist äußerst dankbar dafür, dass die FreiburgerInnen solidarisch auf ihre Gewohnheiten verzichten und damit einen großen Beitrag zur Abflachung der Ansteckungskurve leisten.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Mehr Wertschätzung

Gute Nachrichten für das städtische Reinigungspersonal: Im Personalausschuss wurde bekanntgegeben, dass zukünftig keine städtischen Reinigungskräfte mehr in der niedrigsten Entgeltgruppe eingruppiert werden.

Weiterlesen »
Amtsblatt

Kulturliste: Zäsur und Aufbruch

22 Gemeinderäte/tinnen wurden jetzt im Juli von OB Martin Horn verabschiedet, die Laufzeit betrug zwischen fünf und 40 Jahren. Solch eine personelle Veränderung im Gemeinderat hat es noch nie gegeben.

Weiterlesen »