FSB 2030 – Der Wechsel hat begonnen

UmweltA_PersonalA

Zur Pressemitteilung der Stadt Freiburg „FSB 2030 – Mehr Wohnen. Faire Mieten. Für Freiburg“ folgendes Statement:

Die Wohnungen der Freiburger Stadtbau müssen für Menschen mit kleinem Einkommen dauerhaft bezahlbar sein. Ein richtiger Schritt in diese Richtung ist die Einführung des von der SPD/Kulturliste geforderten FSB-Sozialbonus. Dieser überfällige Wechsel in der Ausrichtung der Freibuger Wohnraumpolitik ist erst durch Martin Horn möglich geworden. Damit wird Freiburg ein Stück sozialer“, so Walter Krögner und Julia Söhne.
(vgl. http://spd-kulturliste.de/fsb-wohnungen-maximal-30-vom-einkommen/)

Der Beitrag hat Ihnen gefallen?

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter