Wohnungsnot und Klimaschutz

Julia Söhne

Liebe Freiburgerinnen und Freiburger,

die SPD/Kulturliste wünscht Ihnen allen ein frohes neues Jahr. Auch in 2020 bleibt für uns die Wohnungsnot das Megathema. Wir werden viele wichtige Beschlüsse zu Dietenbach fassen, mit denen wir auf einen inklusiven, kulturell vielfältigen und  klimaneutralen Stadtteil hinarbeiten. In allererster Linie aber kämpfen wir für einen sozialen, bezahlbaren Stadtteil mit 50% gefördertem Mietwohnungsbau! 

Auch der Klimaschutz genießt bei uns höchste Priorität: So werden wir uns weiterhin für eine Stärkung des ÖPNVs einsetzen. Konkret heißt das: Wir treiben den Lückenschluss zwischen Robert-Koch-Str. und Europaplatz voran und forcieren die Verlängerung der Stadtbahnlinie 1 zum Kappler Knoten mit einem großen P&R-Holzparkhaus.

2020 wird insgesamt ein bewegtes Jahr: wir freuen uns auf das 900 jährige Jubiläum Freiburgs und möchten dabei insbesondere auf die vielen Begegnungsmöglichkeiten hinweisen, die durch die vielfältigen Jubiläumsveranstaltungen zustande kommen werden. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen auch ein begegnungsreiches 2020 und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Der Beitrag hat Ihnen gefallen?

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter